Erfahrungsberichte mit Leitwolf Hundenahrung

Kleine wie große Rassen tummeln sich im Leitwolf Rudel - alle sind vertreten. Wir haben hier ein paar der zahlreichen Erfahrungsberichte für euch zusammengestellt. Vielleicht ist dein Liebling ja demnächst auch hier zu sehen?


Viel Spaß beim Stöbern.


Du möchtest, dass dein Liebling hier erscheint?

Dann sende uns HIER deinen kurzen Erfahrungsbericht mit Leitwolf oder schreibe uns eine E-Mail an service@leitwolf.dog. Was gefällt dir an Leitwolf? Warum fütterst du Leitwolf? Welche positiven Erfahrungen hast du und deine Fellnase mit Leitwolf gemacht?

Bitte sende uns folgende Informationen:
 - Name, Alter, Geschlecht
 - Rasse
 - 2-3 nette Sätze zu deinen Erfahrungen
 - Ein Bild, ohne grünen Hintergrund und im besten Fall gerade von Vorne. Im Hundesitz wäre dabei am aller schönsten.

Mit Einsendung deines Feedbacks stimmst du zu, dass wir dieses aus unserer Website und Social Media Kanälen veröffentlichen dürfen.

Andreas mit Ella

Empfindlichen Verdauungsapparat

Wir haben Leitwolf von Ellas Schwester empfohlen bekommen. Ella hat zwar keine bekannten Allergien, aber einen sehr empfindlichen Verdauungsapparat. Auch ist Sie etwas mäkelig beim Fressen. 

Leitwolf Ente/Kartoffel schmeckt ihr sehr gut. Da wird die ganze Portion aufgefressen und der Napf „gespült“. Besonders scharf ist Sie auf die Fisch-Leckerlies.

An der Größe der „Häufchen“ kann man erkennen, dass das Futter gut verwertet wird und sie haben genau die richtige Konsistenz um prima in die Tüte zu passen.

Wir empfehlen Leitwolf.

Ella, Cane Corso Italiano (2 Jahre)

Herr Feld mit Fynn

An Leitwolf gefällt uns, dass alles, was unser Hund braucht, im Futter enthalten ist. Daher füttern wir Leitwolf, weil Fynn durch seinen sensiblen Magen nicht alles verträgt. Seitdem wir Leitwolf füttern, hat Fynn keine Darmprobleme mehr und ein besseres Fell.

Fynn (2 Jahre - Podenco)

Familie Schmitt mit Scotty & Baly

Super Verträglichkeit trotz empfindlichem Magen!

Wir haben zwei Hunde. Einmal Hundemann Scotty 8 Jahre alt, ein Angsthund aus Santorin und Hundedame Baly, 4 Jahre alt aus Rumänien. Beide sind aus einem Shelter und gut sozialisiert. Auf einer Hundemesse haben wir das Hundefutter von Leitwolf kennengelernt und auch gleich ausprobiert. Scotty hat einen empfindlichen Magen und verträgt Leitwolf sehr gut. Baly ist nicht so empfindlich und frisst es auch sehr gerne. 

Scotty (8 Jahre) und Baly (4 Jahre)

Marion W. mit Hexa und Akira

Gewicht und Ohrenjucken endlich im Griff!

Meine zwei Schäferhunde bekommen seit einigen Monaten Leitwolf Selected Ocean Fish. Ich habe es auch schon öfter weiter empfohlen da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht habe. Mit der Hündin (weißer Hund) habe ich schon mindestens 7 Sorten Futter ausprobiert, die sie leider nie lange angenommen hat und ihr Gewicht ist immer weiter runter gegangen. Gesundheitlich ist sie aber vollkommen in Ordnung. Seit ich Leitwolf füttere, hat sich dies weitgehend erledigt. Der Rüde (schwarzer Hund) hat leider eine Futtermittelallergie, die sich durch durch chronische Ohrensntzündungen und Pilzinfektionen im Ohr äußert. Er hat sich übermäßig viel gekratzt, hatte stumpfes, strohiges Fell und hat sich die Hinterläufe kahl gebissen. Nach wenigen Wochen Fütterung von Leitwolf konnte ich bereits feststellen, dass das Fell an den Läufen nachwächst und die Struktur wieder gesünder und "schöner" ist. Wenige weitere Wochen später stand fest, dass auch die Ohren Stück für Stück besser werden. Wir bleiben bei Leitwolf Hundefutter und empfehlen es ruhigen Gewissens weiter.

Schäferhunde Hexa (2,5 Jahre) und Akira (1,5 Jahre)

Marion H. mit Vitus 


Es schmeckt! 

Hallo liebes Leitwolf-Team, ein dickes Kompliment für euer tolles Hundefutter und den guten Kundenservice. Unserem Parson Russell Terrier, der sehr sensibel mit seinem Futter ist, schmeckt und bekommt das Futter ausgezeichnet. 

Vitus - Parson Russell Terrier

Michele W. mit Filou 


 Juckreiz verschwunden! 

 Vergangenen Herbst hatten wir wegen Juckreiz und roten Ohren den Verdacht, dass Filou allergisch auf Geflügel im Futter reagiert. Daraufhin haben wir nach einer Alternative gesucht, die hochwertig und nachhaltig ist. Unsere Ansprechpartnerin im Fachhandel hat uns sofort Leitwolf empfohlen, weil sie und auch ihre Familie mit ihren Hunden sehr gute Erfahrungen damit gemacht haben und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Und so haben wir zunächst auf Pferd (Selected Horse) umgestellt und es geht Filou prima. Seit kurzem bekommt er die Sorte Lachs (Selected Ocean Fish) und auch die fand er sofort gut. Besonders gut gefällt mir als Besitzer das Nachhaltigkeitsprinzip und die schonende Art der Zubereitung des Futters. Weiter so! 

 Filou - Bolonka Zwetna (17 Monate)

Julia Z. mit Semmel 


Semmel hatte wirklich Probleme mit dem, was er so frisst. Ständig hatte er Durchfall, und wollte sein Futter nicht fressen, beziehungsweise es war ihm zu hart oder er hat es nicht vertragen. Ich habe dann „Leitwolf“ ausprobiert und muss sagen, seitdem toi, toi, toi, hat er wirklich keinen Durchfall mehr und es geht ihm bestens. Das macht mich wirklich sehr glücklich, meinen alten Hund nicht leiden zu sehen und daher werde ich das tolle Futter definitiv wieder bestellen! 

 Semmel – Jack Russel Terrier (17Jahre)

Katrin G. mit ihrem Rudel 


Total überzeugt und zufrieden! 

Unser kleines Rudel besteht aus einem Labrador Retriever (Blindenführhund) und einem Sibirian Husky (Schlittenhund). Bevor wir zufällig auf "Leitwolf" gestoßen sind, haben wir viele verschiedene Futtersorten von verschiedenen Herstellern probiert und keines hat uns so überzeugt, wie dieses. Wir haben uns für Pferd und Kartoffel entschieden und auch gleich abonniert. Das Futter kam pünktlich im perfekten Karton in einem 12,5kg Sack. Beim Öffnen des Sacks kam uns ein aromatischer Duft entgegen, die Brocken haben eine optimale Größe und sind für kleine und große Hunde geeignet. (Der kleine 5kg Hund meiner Schwester hat auch probiert) Das Futter wird sehr gut verwertet, ist überaus bekömmlich und Blähungen sind keine Thema mehr. Hund und Halter sind absolut begeistert. Hier stimmt Preis und Leistung. Der Kundenservice ist überaus freundlich, kompetent und für alle Fragen offen. Ich hatte heute ein sehr zuvorkommendes und informatives Telefonat. Ich kann diese Firma guten Gewissens weiterempfehlen. 

 Hedi Labrador Retriever Blindenhund | King Sibirian Husky

Jennifer A. mit „Luna“ 


Können Leitwolf empfehlen – wir bleiben dabei! 

Wir kamen durch Zufall an das Futter von Leitwolf und haben es einige Zeit ausprobiert, da Luna mit ihrem alten Futter immer etwas zu weichen Stuhlgang hatte, allerdings nie Durchfall. Seitdem wir Leitwolf füttern, hat sich innerhalb ein paar Tagen der Stuhlgang verfestigt und wir haben keine Probleme mehr. Ihr schmeckt es wirklich sehr gut. Wir können es nur empfehlen und wir selbst bleiben bei Leitwolf. 

Luna - Französische Bulldogge (3 Jahre | 10kg)

Debora A. mit "Emma"

Sehr gut verwertbar!

Uns ist aufgefallen, dass Emma deutlich weniger Kot absetzt als sonst. Meistens waren es 2-3 Haufen pro Gassirunde. Mit Leitwolf waren es maximal 2 mal am Tag.

Gut Labbi typisch geht sie natürlich überall ans Futter dran :) daher schmeckt ihr Leitwolf auch super.

Ihr seid uns ja in Dortmund auf der Messe aufgefallen und wir haben uns sehr wohl dabei gefühlt, was ihr uns über das Futter alles erzählt habt! Sehr nett und freundlich und super hilfsbereit, wenn man Fragen hat.

Emma -  Labrador  (2 Jahre)

Nathalie K. mit "Maya"

Sehr einfache Umstellung!

Unsere  Maya ist eigentlich ein Hund, der bei jeglicher Abweichung des Futters Probleme mit dem Magen und der Verdauung bekommt. Aber als wir auf das Futter von Leitwolf umgestellt haben gab es zu unserer Überraschung keinerlei Problem. Sie frisst es super gerne und strotzt vor Energie. Wir können es nur empfehlen.
Maya -  Podencomischling  (2 Jahre)

Eurasierhündin "Luna"

Seit ich Leitwolf bekomme stimmt meine Verdauung und mein Gewicht. Die Kroketten sind perfekt . ❤️

Die Umstellung vom Welpen-Trockenfutter auf Junior-Trockenfutter war ganz schön schwierig. Frauchen hat alles mögliche bei mir ausprobiert und war schon ganz ratlos, weil ....
  • ich die versch. Junior-TF nicht mochte ; ich fraß zu wenig und war dadurch zu leicht für meine Größe
  • ich hatte mit der Verdauung Probleme und ständig Durchfall 
  • die Kroketten viel zu hart und zu groß waren. 

 Durch eine Freundin kam Frauchen dann zu Leitwolf. Dieses Trockenfutter habe ich ohne Wenn und Aber von der ersten Krokette an geliebt! Mein Favorit ist Pferd, aber die anderen Sorten mag ich auch. 

Seit ich Leitwolf bekomme stimmt meine Verdauung und mein Gewicht. Die Kroketten sind perfekt.

Mit Leitwolf bin ich glücklich und mein Frauchen auch ❤️

Luna -  Eurasierhündin (6 Monate)

K. Rajchl mit Vallhundmischling "Susi" und Whippetmischling "Banjo"

Endlich kein Durchfall mehr! ❤️
Wir haben Susi und Banjo auf das Leitwolf Selected Ocean Fish umgestellt und sind sehr begeistert. Die Umstellung selbst verlief ohne Probleme und das Futter wurde auch sehr schnell angenommen.
Zuvor haben beide Trockenfutter immer verweigert oder den größtenteil übergelassen. Der Kot hat sich sehr schnell stabilisiert und der Bauch hat auch nicht mehr so laut gegrummelt bei der Verdauung.
Wir füttern jetzt schon 10 Monate lang und sind dankbar für das sehr verträgliche Hundefutter.

Susi - Vallhundmischling (5 Jahre | 9kg)
Banjo - Whippetmischling  (3 Jahre | 18kg)

V. Döring mit weißem Schäferhund „Paco"

Kein Durchfall und kein Pupsen mehr!

„Paco hat vorher 3 mal am Tag Kot abgesetzt mit Durchfall. Oft hatte er Verdauungsprobleme mit Pupsen. Nach einer Woche mit Leitwolf ist der Kotabsatz weniger, der Durchfall und das Pupsen sind verschwunden.
Er ist fitter und stinkt nicht mehr.“

Weißer Schäferhund (5 Jahre | 45kg)

Jenny G. mit Labrador-Rüde „Buddy“

Ein tolles Futter!

"Getreidefrei zu füttern ist mir wichtig.
Mein Labrador Rüde liebt es und die Umstellung auf dieses Futter war kein Problem. Er verträgt es von Anfang an sehr gut!!

Die Verdauung hat sich auf jeden Fall verbessert, 
er hat regelmäßigen Stuhlgang zu verlässlichen Zeiten. Ich bin super zufrieden damit."

Labrador (1Jahr | 35kg)

Chiara D. mit Leopard Labrador “Beautiful Malu”

Super Verträglichkeit!

"Malu hat Leitwolf sofort als neues Futter akzeptiert.
Sie hinterließ keine Futterreste mehr im Napf (das war vorher oft anders). Die Kroketten kaute sie ausreichend.
Die Schuppen sind verschwunden und der Kot hat sich endlich optimiert.
Am meisten überrascht war ich von der schnellen Verträglichkeit!"

Leopard Labrador (2 Jahre | 32kg)

O. Mayer mit Labradormischling „Mogli"

Sehr gutes Futter!

"Mogli hat das Futter gut vertragen. Sein Fell glänzt. Bin sehr zufrieden."

Labradormischling (1 Jahr | 28kg)

Michaela und Stefan P. mit Schnauzer „Thaddäus“

Kein Pupsen mehr!
„Wir haben unseren Schnauzer Rüden Thaddäus auf Leitwolf Pferd umgestellt und sind wirklich zufrieden.
Ich habe den Flyer von Leitwolf unserer Tierärztin gegeben und das Futter empfohlen (sie war sehr interessiert).
Sie hatte uns auch seinerzeit zu Pferd Mono geraten, da er eine Analdrüsenentzündung hatte.
Sein 'Silent but deadly' (pupsen!) ist auch komplett weg.

Schnauzer (4 Jahre)